logo logo

Adolf Heinrich Karl Kell

Adolf Heinrich Karl Kell, German education educator. Vorstand, Commission Berufs und Wirtschaftspadagogik, 1982-1988, Deutsche Gesellschaft Erziehungs-Wissenschaft, 1988-1996. Member Deutscher Juristentag Schulrechts Commission, Wissenschaftliche Begleitung, Deutsche Forschungsgemeinschaft Commission Berufsbildungsforschung, Kultusminister Konferenz der FRG.

Background

  • Kell, Adolf Heinrich Karl was born on February 23, 1934 in Berlin. Son of Karl and Ida (Kurtz) Kell.

  • Education

    • Diploma, Als Nichtschuler, Berlin, 1956.

    Career

    • Radiofachkaufmann Berufsausbildung, Berlin, 1952-1954. Fernsehntechniker Radiofachgeschaft, 1954—1956. Referendar Sen. fur Schulwesen, 1961—1963.

      Dozent Wirtschaftsakademie, 1963—1970. Professor Wilhlems University, Munster, Federal Republic Germany, 1970-1974, University Gesamth, Kassel, Federal Republic Germany, 1974-1977, Siegen, Germany, 1977—1999. Forscher Max-Planck-Institute Bildungsforschung, Berlin, 1966—1969.

      Berater Kollegschulversuch, Nordhein-Westfalen, 1973—1989.

    Works

    • Author: Berufsausbildung, 1970, Schulverfassung, 1973. Co-author: Berufswahlunterricht, 1974. Editor: Berufsgrundbildung, 1984, 86, Lernen und Arbeiten, 1989, Doppelqualifikation/Integration, 1990.

    Membership

    Vorstand, Commission Berufs und Wirtschaftspadagogik, 1982-1988, Deutsche Gesellschaft Erziehungs-Wissenschaft, 1988-1996. Member Deutscher Juristentag Schulrechts Commission, Wissenschaftliche Begleitung, Deutsche Forschungsgemeinschaft Commission Berufsbildungsforschung, Kultusminister Konferenz der FRG.

    Connections

    • Married Rose-Marie Bruggemann, October 4, 1963. Children: Karl, Klas.
    • father: Karl Kell
    • mother: Ida (Kurtz) Kell
    • spouse: Rose-Marie Bruggemann
    • children: Karl Kell
    • Klas Kell
    See on larger map
    Born February 23, 1934
    Nationality
    Ethnicity:
    • 1956
      Als Nichtschuler
    • 1952 - 1954
      Radiofachkaufmann Berufsausbildung
      Berlin, Germany, Germany
    • 1954 - 1956
      fernsehntechniker Radiofachgeschaft
    • 1961 - 1963
      referendar Sen. fur Schulwesen
    • 1963 - 1970
      dozent Wirtschaftsakademie
    • 1970 - 1974
      professor, Wilhlems University
      Munster, Indiana, United States
    • 1974 - 1977
      professor, Wilhlems University
      Kassel, Hessen, Germany, Hessen, Germany, Germany
    • 1977 - 1999
      professor, Wilhlems University
      Siegen, Nordrhein-Westfalen, Germany, Nordrhein-Westfalen, Germany